• Kopf2.png

Am Donnerstag, den 28.03. war für die Klassen 6a und 6b ein besonderer Tag, nämlich der Nachwuchshandwerkertag an unserer Schule. Dabei wurden den Schülerinnen und Schülern von erfahrenden Handwerkern drei verschiedene Berufsfelder näher gebracht:

 

  1. Elektro (Herr Kanzlsperger und Herr Fischer)
  2. Maler (Herr Dürr und Herr Paulus)
  3. Sanitär/Heizung/Klima (Herr Meier und Herr Marcussen)

 

In der Elektrikergruppe bauten die Schüler einen Kusstester. Dabei mussten sie löten und alle Schritte beachten damit der Kusstester nach Fertigstellung auch funktioniert. Die Sanitäter-, Heizung- und Klimagruppe baute ein Wasserbecken, das einem Brunnen ähnelt. Um das Wasserbecken fertig zu stellen, mussten sie bohren und sehr viel schrauben. Dagegen beschäftigte sich die Malergruppe mit Gemälden, wobei sich die Schüler untereinander halfen und sehr schöne Bilder anfertigten.

 

Insgesamt gesehen hatten alle Schüler sehr viel Spaß, da vor allem das praktische Arbeiten im Vordergrund stand. So konnten sie etwas Neues auszuprobieren und in die Handwerksberufe reinschnuppern.

 

Schülerartikel von Florian Rumpelt und Thomas Geier (beide 9a)

 

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen