• Kopf2.png

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die Bundesagentur für Arbeit bietet eine Berufsberatung an. Hier dazu ein Auszug aus dem zugehörigen Informationsflyer:

Die Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit unterstützt junge Menschen bei allen Fragen rund um Berufswahl, Ausbildung oder Studium. Im Vordergrund steht das persönliche individuelle Beratungsgespräch, welches wir aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen gerne auch telefonisch oder per Video mit Dir führen.

 

Der vollständige Flyer kann hier aufgerufen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Grund- und Mittelschule St. Stephan Straubing-Alburg

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nun sind die bereits erwarteten Vorgaben für die Unterrichtsorganisation eingetroffen. Gerne stellen wir Ihnen die Informationen des KMs zum "Unterrichtsbetrieb ab dem 22.02.2021" MS (Link) GS (Link) hier zur Verfügung.

Ab Montag, den 22.2.2021 werden bei einer 7-Tages-Inzidenz <101 die Grundschulklassen, die Abschlussklassen und die Deutschklasse 8 teilweise im Wechsel wieder im Präsenzunterricht an der Schule sein. Ab einer Inzidenz über 100 findet in jedem Fall Distanzunterricht statt. Es kann hier zu kurzfristigen Änderungen kommen. 

In der GS findet der Unterricht in den Jahrgangsstufen 2-4 im täglichen Wechsel statt. Die Klassen werden in Gruppen A und B eingeteilt. Gruppe A hat  Montag, Mittwoch und 14-tägig am Freitag Unterricht; Gruppe B entsprechend Dienstag, Donnerstag und 14-tägig am Freitag.

Es kann eine Notbetreuung eingerichtet werden. Lesen Sie bitte hierzu die Informationen des KM (Link "Informationen zur Notbetreuung an Grundschulen).

Sollten Sie die Notbetreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen müssen, bitten wir Sie uns dies bis spätestens Freitag, den 19.2.2021 mitzuteilen. 

Alle übrigen Klassen kommen auf Grund der geringen Klassenstärken bzw. auf Grund des Raumangebotes täglich.

Die Mittelschule wird im gebundenen Ganztag mit Mensabetrieb unterrichtet.

Den jeweiligen Stundenplan erhalten Sie von der Klassenleitung. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte zunächst an die Klassenleitungen.

Es ist zu beachten, dass Maskenpflicht an den Schulen herrscht. 

Weitere Informationen von Seiten der Schulleitung folgen gegebenenfalls.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Raimund Betz, Rektor

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler,

 

ich möchte mich bei Ihnen allen sehr bedanken für ihre Einsatzbereitschaft und für Ihre Geduld während der noch immer anhaltenden Phase des Distanzunterrichts. Mittlerweile steht ja fest, dass ab Montag, den 22.2.2021 die Grund- und Abschlussschüler wieder im Wechsel zum Präsenzunterricht an die Schule kommen werden.

Leider kann ich Ihnen im Moment noch keine Details über den Ablauf des angekündigten Präsenzunterrichts im Wechsel bekanntgeben. Uns liegen noch keine Schreiben des KM vor.

 

Sobald wir nähere Informationen und Anweisungen erhalten werde ich diese hier bekannt geben.

 

Ich bitte dafür um Ihr Verständnis.

 

Mit besten Grüßen

 

Raimund Betz, Rektor

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

in der dritten Woche des Monat März 2021 findet dieses Jahr die Schulanmeldung an der Grundschule statt.

Je nach Corona-Infektionsgeschehen wird diese persönlich am Mittwoch, 17. März. 2021, oder in einem Zeitraum vom 15. - 19. März 2021 auf dem Postweg oder per E-Mail mit erforderlichen Anmeldeunterlagen stattfinden.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir derzeit noch nicht voraussagen können, welche Form der Anmeldung es geben wird. Wir informieren Sie hier darüber, sobald wir mehr wissen.

 

In diesem PDF-Dokument (Klick!) finden Sie genauere Informationen darüber, was Sie bei der Anmeldung Ihres Kindes beachten müssen. Bitte lesen Sie die Informationen bereits jetzt durch, da es einige Besonderheiten bei der Anmeldung gibt. 

Bei Fragen können Sie uns selbstverständlich jederzeit unter der Telefonnummer 09421 3748 kontaktieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schule St. Stephan Straubing-Alburg

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

selbstverständlich müssen für die Tage des Distanzunterrichts keine Kosten für das Mittagessen in der Mensa entrichtet werden. Sollte die Schulschließung bis zum 12.2.2021 andauern, haben wir folgendes Vorgehen festgelegt:

- Wer das Mittagessen jeden Monat einzeln überweist, setzt bitte die Monate Januar, Februar und März 2021 aus.

- Wer für die Bezahlung des Mittagessens einen Dauerauftrag bei seiner Bank eingerichtet hat, setzt bitte die Monate Februar und März aus. Dies können Sie bei Ihrer Bank ändern lassen oder im Online-Banking selbst entsprechend eingeben.

- Bereits bezahltes Essen, das wegen Schulschließung nicht in Anspruch genommen wurde, wird selbst-verständlich zurückbezahlt bzw. verrechnet.

Sollte es jedoch zu einer Verlängerung der Schulschließung kommen, werden wir Sie hier darüber informieren.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und mit freundlichen Grüßen

Raimund Betz, Rektor

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

auch während des Distanzlernens sind die JaS-Fachkräfte der Grund- und Mittelschule St. Stephan weiterhin telefonisch oder per E-Mail für Sie erreichbar.

Bei Fragen rund um Erziehung oder sonstigen Unterstützungsbedarfen wenden Sie sich gerne an:

 

Christian Schmitt

Grundschule St. Stephan

Diensthandy: 0172-4108946 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag – Donnerstag: 08:00 - 13:00 Uhr, Freitag: 08:00 - 12:30 Uhr

 

Simon Dienst

Mittelschule St. Stephan

Diensthandy: 0152-03313629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag – Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr, Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

mittlerweile haben wir Informationen vom Kultusministerium (siehe unten!) erhalten bezüglich der Notbetreuung während des ab 11.1.2021 beginnenden Distanzunterrichts.

Für die Anmeldung Ihres Kindes zur Notbetreuung schreiben Sie bitte  bis spätestens Samstag, den 9. Januar 2021, 12:00 Uhr eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und nennen neben dem Betreuungsgrund den Namen, die Klasse und die entsprechenden notwendigen Betreuungstage für Ihr Kind. 

Bitte überprüfen Sie auch, ob für ihr Kind eine Betreuung in einer "Kontaktfamilie" möglich wäre oder ob Sie sich mit einer "Kontaktfamilie" abwechselnd um die Betreuung ihrer Kinder kümmern könnten.

Während der Notbetreuung nimmt ihr Kind am Distanzunterricht der Klasse teil. Es müssen alle hierfür notwendigen Schulsachen mitgebracht werden. Sollte ihrem Kind ein mobiles digitales Endgerät zur Verfügung stehen, kann es dieses zur Schule mitbringen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Raimund Betz, Rektor

 

Auszug aus dem Schreiben des Ministeriums zur Organisation der Notbetreuung:

Informationen zur Notbetreuung ab dem 11. Januar 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Staatsregierung hat entschieden, dass von Montag, 11. Januar, bis Freitag, 29. Januar 2021, kein Präsenzunterricht stattfindet. In dieser Zeit findet der Unterricht in allen Schularten und in allen Jahrgangsstufen ausnahmslos in Distanzform statt. Ziel dieser Maßnahme ist es, einen Beitrag zur Senkung der Zahl der Corona-Neuinfektionen zu leisten.

Die Schulen bieten – soweit das Infektionsgeschehen es zulässt – vom 11. bis 29. Januar 2021 eine Notbetreuung an

 für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6,

 Sie keinen Urlaub nehmen können bzw. Ihr Arbeitgeber Sie nicht freistellt und Sie daher dringenden Betreuungsbedarf haben oder

 Sie alleinerziehend, selbstständig bzw. freiberuflich tätig sind und daher dringenden Betreuungsbedarf haben oder

 Sie Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. des Achten Sozialgesetzbuches haben oder das Jugendamt die Teilnahme an der Betreuung angeordnet hat.

Ihr Kind darf für die Teilnahme weder Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweisen, noch in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder einer Quarantänemaßnahme unterliegen.

Bitte bedenken Sie weiterhin: Je mehr Kinder die Notbetreuung besuchen, desto mehr Kontakte haben sie. Nehmen Sie das Angebot daher nur in Anspruch, wenn eine Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann. Weitere Informationen erhalten Sie direkt von Ihrer Schule.

 

Ihr Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

 

mit freundlichen Grüßen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Dienstag, den 15.12.2020 findet zum letzten Mal vor den Ferien Präsenzunterricht statt.

Für die Klassen 9a, 9b, M10, D6 und D8 findet ab 16.12. bis zum 18.12.2020 Distanzunterricht statt.

Detaillierte Informationen auch über die Notbetreuung entnehmen Sie bitte diesem Schreiben.

 

Die Klassen der Jahrgangsstufen 1 bis 8 haben keinen Unterricht mehr bis zu den Ferien. Den Schülerinnen und Schülern werden von ihren Lehrkräften Materialien zum selbständigen Üben, Vertiefen und Wiederholen zur Verfügung gestellt. Die Lehrkräfte bieten zudem zu bestimmten Zeiten Kontakt- und Feedbackmöglichkeiten. Genaueres hierzu gibt die Klassenleitung an die Kinder weiter.

 

Hier finden Sie genaue Informationen zum Distanzunterricht.

 

Ich wünsche Ihnen im Namen der gesamten Schulfamilie eine möglichst friedvolle und ruhige Weihnachtszeit und ein gesegnetes gutes neues Jahr 2021.

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

Ihr Raimund Betz, Rektor

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

in diesen Videos finden Sie Informationen zur Wahl des schulischen Bildungsweges und zum Übertrittsverfahren nach der vierten Jahrgangsstufe der Grundschule (nach GrSO §6 Abs 1 Satz 1): 
https://www.regierung.niederbayern.bayern.de/aufgabenbereiche/4/vs/eltern/beratung/bildungsweg_uebertritt.php

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Grund- und Mittelschule St. Stephan Straubing-Alburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.