• Kopf2.png

Soziale Kompetenzen, Konfliktmanagement, Medienkompetenz, Selbstbewusstsein – diese sogenannten Soft Skills sind einige unter vielen, die für gute Integration in die Gesellschaft und für eine positive Persönlichkeitsentwicklung nötig sind. Zudem werden sie für eine erfolgreiche berufliche Zukunft immer stärker relevant.

Nach dem Motto „Früh übt sich“ ist die Jugendsozialarbeit der Grund- und Mittelschule Alburg bestrebt, diese Kompetenzen und damit die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler bedarfsgerecht und klassenweise zu fördern und auszubauen.
Dies geschieht unter anderem durch folgende Angebote:

 

  • „Der Klassenrat – Wir sprechen miteinander“ (Grund- und Mittelschule)
  • „Teambuilding“ (Grundschule)
  • „Übung zur sozialen Kompetenz“ (Grundschule)
  • „Medien und ich - So verhalte ich mich im Internet“ (Grundschule)
  • „Regeln – das Fundament des Zusammenlebens“ (Mittelschule)
  • „Ich kann was! – Selbstbewusstsein aufbauen“ (Mittelschule)
  • „Packma’s“ – gegen Gewalt (Mittelschule)
  • “Pubertät – körperliche Veränderungen – Partnerschaft/Freundschaft – Liebe” (Mittelschule), in Kooperation mit dem Landratsamt Straubing-Boge

Autor: Christian Schmitt


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen