• Kopf2.png

 

Die Fünftklässler*innen sind erst kurze Zeit Teil der Schulfamilie der Mittelschule St. Stephan. Umso wichtiger ist es, den Klassenverbund zu festigen und Grundsteine für ein respektvolles Miteinander zu legen.
In mehreren Einheiten zu je zwei Schulstunden erarbeiteten die Schüler*innen zusammen mit der Schulsozialarbeiterin Annika Heuschneider im Klassenverbund Regeln für den respektvollen Umgang miteinander. Spielerisch mussten gemeinsam Aufgaben gelöst werden.
Verschiedene Übungen sollten außerdem Verständnis und Akzeptanz der individuellen Charaktere wecken und deren Beitrag zum funktionierenden Klassenverbund und der Teamleistung sichtbar machen.

Das Engagement und Interesse der Kinder war vorbildlich, was nach erledigter Arbeit mit einem lustigen Spiel belohnt wurde.

 

Autor: Simon Dienst


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen